Elterncafé

Wichtig: In den Schulferien findet das Elterncafé nicht statt.

Letztes Elterncafé vor den Ferien Dienstag, 26.7. 22!

Weiter geht’s nach den Schulferien am Dienstag, 13.9.22.

Nach langer Planungszeit dürfen wir euch ein neues Projekt im Rahmen von „Aufholen nach Corona“ präsentieren.

Im April startete das Elterncafé im Jugendhaus K 3 in der Kalkofenstraße 3a in Villingen.

Aktuelle Infos erhalten Sie auf Instagram: bunterkreis_vs und wenn Sie sich in den Newsletter fürs Elterncafé eintragen lassen.

Zum Abo des Newsletters: https://www.subscribepage.com/d1z2s6_copy

Die Frühen Hilfen vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport und der Bunte Kreis veranstalten wöchentlich am Dienstag und Freitag von 9:30-11:30 Uhr einen offenen Krabbeltreff für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren. Schwangere und Kinder mit Beeinträchtigungen oder ehemalige Frühgeborene sind herzlich willkommen.

Unser Ziel ist es, nach der pandemiebedingten Zwangspause vieler Angebote und sozialen Kontakte, Familien wieder zusammenzubringen, mit Angeboten zu vernetzen, Belastungen aufzufangen und einen verlässlichen Raum zum Auftanken zu schaffen.

Andrea Chlup, Dipl. Heilpädagogin und Mama von zwei Kindern (5 und 10 Jahre) leitet mehrere Gruppenangebote im Bunten Kreis und betreut das Elterncafé.

„Ich möchte Sie alle ermutigen, einfach vorbeizukommen. Das berühmte Dorf, das es braucht, um ein Kind zu erziehen, hat in den letzten 2 Jahren so gefehlt und ich möchte Ihnen ein Stück Dorfgemeinschaft im Café schaffen. Ich bin offen für alle Ihre Themen und Ideen und möchte diese nach und nach in ansprechende Impulse für Sie verpacken. Wir werden Referenten einladen und Ihnen Vernetzung ermöglichen.“

Zur Verpflegung gibt es Kaffee, Tee, Wasser und Zopf.

Sie müssen sich nicht anmelden. Ein gemeinsamer Beginn um 9:30 Uhr wäre wünschenswert, Sie dürfen aber auch individuell früher gehen, wenn es für die Kinder genug ist.

Zugangswege:

Parkmöglichkeiten mit dem Auto entlang der Kalkofenstraße linke Straßenseite oder weiter oben ausgeschilderte Parkplätze auf der rechten Seite.

Überdachte Kinderwagenparkplätze sind im Hinterhof des Jugendhauses ausgeschildert. Bitte ums Gebäude gehen und durch das Tor gehen. Einen Fahrradparkplatz gibt es vor dem Haus.

Die nächste Bushaltestelle ist am Gymnasium am Romäusring.

Kontakt: Für weitere Fragen sprechen Sie mich gerne an: chlup.andrea@gmail.com