Trauerbegleitung

 

Wenn Kinder lebensbedrohlich erkrankt sind oder ein Kind stirbt, bieten und vermitteln wir professionelle sowie seelsorgerische Begleitung in der Zeit der Trauer, die hilft, diese schwere Zeit zu durchleben.
Wir sind offen für Menschen aller Kulturen und Weltanschauungen und sehen bei unserer Arbeit die Kinder, ihre Familien und den individuellen Unterstützungsbedarf im Mittelpunkt.

Psychosoziale Begleitung

 

Wir begleiten Eltern in Krisensituationen und unterstützen Sie durch Gespräche über Ängste, Gefühle und Unsicherheiten. Da die Beeinträchtigung oder Krankheit eines Kindes die ganze Familie betrifft, wollen wir alle Familienmitglieder dabei im Blick behalten. Gemeinsam suchen wir Lösungswege, damit die aktuellen Probleme bewältigt werden können und ein Leben mit der Erkrankung gelingt.
Dabei gehen wir in großer Wertschätzung immer von dem aus, was die Familie bis jetzt schon geschafft und geleistet hat. Diese Stärken und Talente können bei der Bewältigung aktueller Krisen helfen. Wo eigene Kraft und eigene Mittel nicht ausreichen, organisieren wir Hilfe und Entlastung.